INTERNES - Bericht über die Spartenarbeitstagung mit Wahl - (13.07.2014 - Autorin: Katja Basl)

Spartenarbeitstagung mit Wahl Sparte Wintersport in Friedberg am 17.05.2014


Nachtrag:


Bericht der Spartenarbeitstagung mit Wahl Sparte Wintersport in Friedberg


Am Samstag, den 17.05.2014 konnte Verbandsfachwartin für Wintersport Katja Basl kurz nach 10.00 Uhr die Delegierten aus nah und fern begrüßen.

Gleichzeitig wurde DGS Vizepräsident für Leistungssport Andreas Mühlbauer-Füll begrüßt, er richtete grüße vom DGS Präsidium aus und wünschte einen erfolgreichen Tagesverlauf.

Nach Festlegung der Anwesenden und Wahl des Protokollführers, Philipp Eisenmann, konnten die Anwesenden Spartenmitarbeiter und Kassenprüfer ihre jeweiligen Berichte vortragen, die bereits im Vorfeld mit den Tagungsunterlagen versendet wurden. Nach einstimmiger Entlastung der gesamten Spartenleitung standen Neuwahlen auf dem Programm. Die Wahlleitung übernahm Andreas Mühlbauer Füll. Als Wahlhelfer fundierte BGS-Wintersport Fachwart Mike Schmauser.

Als alte und neue Verbandsfachwartin Wintersport wurde Katja Basl im Amt bestätigt.


Katja Basl - Verbandsfachwartin Wintersport


Als Technischer Leiter Ski Alpin wurde Philipp Eisenmann neu gewählt.


Philipp Eisenmann - Technischer Leiter Ski Alpin

Weiterhin wurde Michael Scheit als Passstellenverwalter und Kassier widergewählt.


Michael Scheit - Kassier und Passstellenleiter

Ebenso wurde der Jugendleiter Elias Neugebauer widergewählt.

Als freier Mitarbeiter für die Homepage wird uns weiterhin Ralph Müller unterstützen.

Ein Technischer Leiter für Snowboard konnte noch nicht gefunden werden.

Nach Antrag der Verbandsfachwartin K. Basl sind Eishockey und Skilanglauf bis auf Widerruf stillgelegt worden.

Dafür machte sie sich stark für eine neue Sparte Curling, dieses begeistert angenommen wurde.

Hier wird K. Basl insbesondere mit Mike Schmauser zusammen arbeiten. Jeder der Interesse auf Curling hat, ist herzlich willkommen.

Zum Schluss wurden die beiden Kassenprüfer gewählt, Cäcilia Bucher und Robert Zahalka.


Robert Zahalka und Cäcilia Bucher - Kassenprüfer

Es wurden noch die verschiedenen Punkte abgearbeitet und weitere Termine festgelegt.

Zum Schluss dankte Verbandsfachwartin Katja Basl dem GSV Augsburg, dass sie den Raum in Friedberg zur Verfügung stellten, alle Teilnehmer bewirtet und mittags gut bekocht wurden.

Auch dankte sie allen für die gute Zusammenarbeit und beendete zufrieden die Spartentagung.


Von links nach rechts: Robert Z., Cäcilia B., Katja B., Michael Sch. und Philipp E.


Rechts Vizepräsident für Leistungssport Andreas Mühlbauer-Füll (Wahl der Spartenleitung)